Home
Psychotherapie
Paartherapie
Coaching
Was ist rimotion®
Methodik
Kernaussagen
Rima Redmann
AGB - Impressum

Kernaussagen von rimotion® - Spannungen sind Hauptursache aller Probleme

Menschen und Situationen können unangenehme Gefühle und körperliche Spannungen in uns auslösen. Wenn wir diese Verkrampfungen nicht beseitigen können, neigen wir gerne zu einer Ausweichstrategie. Wir gehen nämlich entsprechenden Situationen und Menschen aus dem Wege. Wir versuchen Herr über diesen Stress zu werden durch ablenkende Maßnahmen, wie z.B. durch Nikotin, Alkohol, Ess- oder Konsumsucht. Dabei machen wir meist die Erfahrung, dass die ungelösten Probleme bleiben. 

 

Eigentlich meiden wir jedoch nicht Menschen oder Situationen, sondern laufen vor allem diesen unerträglichen Spannungen und belastenden Gefühlen davon, die damit verbunden sind. Denn wir wissen nicht mehr, wie wir Gefühlsspannungen gezielt und effektiv beseitigen.

 

Das zentrale Problem bei der Problembeseitigung besteht somit zu allererst in den Spannungen, die wir nicht entsorgen können. Deshalb sind schlechte Gefühle und Durcheinander im Kopf die Folge, womit wir das Chaos im Außen nur schwer lösen können, oftmals gar nicht.

 

 

Tragisch ist, dass uns diese Zusammenhänge nicht bewusst sind, nämlich als erstes vor unseren eigenen Spannungen zu fliehen, anstatt sie zu entsorgen. Stattdessen machen wir die äußeren Umstände für unser Unwohlsein und Unglück verantwortlich, versuchen das Außen zu verändern. Jedoch oftmals mit wenig Erfolg. Deshalb fühlen sich so viele Menschen in ihrem beruflichen und privaten Leben so ausgeliefert und als hilflose Opfer.

 

Zu guter Letzt verschärfen wir selber noch unser Unwohlsein, indem wir „negative“ Gefühle wie Ärger, Ängste oder Kummer herunterschlucken. Dadurch speichern und konservieren wir - der eine mehr, der andere weniger - diesen „Gefühlsmüll“ in unserem Körper als Spannungen in unserer Muskulatur. Gleichzeitig wird unser Körper überschwemmt und belastet mit Stresshormonen, wenn diese nicht durch eine Kampf- oder Fluchtaktion abgebaut werden. Dies führt dann zu einer Regulationsstarre, in der das Immunsystem, die Regeneration und der Verstand herunterschaltet bleiben. Die Folge: Wir fühlen uns müde und angeschlagen, wir können nicht mehr so klar denken und uns konzentrieren.

 

Doch es gibt einen Ausweg. Durch das bewusste Trainieren unserer Gefühlswelt mit einfachen Übungen zum Spannungsabbau kann ein Umschwung erreicht werden.

 

Abbau von Spannungen und Stresshormonen mit rimotion®

Weiter